Du kannst die Wellen nicht stoppen, aber du kannst lernen, sie zu surfen

Niemals hätte ich gedacht, dass durch soziale Distanz und Online-Yoga eine solche Nähe entstehen kann. 
So sehr ich auch die Stunden mit euch im Simyoga-Studio vermisse, so dankbar bin ich auch, dass wir die Möglichkeit haben, in Online-Live-Sessions weiterhin gemeinsam zu schwitzen und inne zu halten. 
Auch wenn es nicht das Gleiche ist, gebe ich mein allerbestes, dass alle Simyogis trotz der aktuellen Situation auf ihre Kosten kommen. Deshalb habe ich auch für die Online-Kurse einen bunten Stundenplan erstellt. Hier kannst du - egal ob Anfänger oder fortgeschrittener Yogi - mitmachen und als Teil der Simyoga-Family für eine Weile von deinen Sorgen und dem aktuellen Chaos abschalten. 
 
Wir müssen uns weiterhin in Geduld üben und warten, was die Zukunft bringt. Aktuell kann uns das niemand beantworten. Aber dank eurer Solidarität bin ich wirklich guter Dinge, dass wir zu gegebener Zeit wieder in unser zweites Zuhause einkehren und unserer Yoga-Liebe face-to-face oder besser Matte-an-Matte nachgehen können.
 
Für den Fall, dass ihr mal bei einer Online-Stunde nicht dabei sein könnt oder ihr zwischendurch mal Lust auf eine kleine Einheit habt, habe ich mir die Mühe gemacht, kurze Sequenzen für euch in unserem Studio aufzunehmen und online zu stellen. 
So könnt ihr, wann immer es euch passt, Zuhause eure Matte ausrollen und loslegen. Ich hoffe, euch gefallen die Videos und bin immer dankbar für Feedback oder Wünsche! :)
 
Ich bin weiterhin jederzeit als Ansprechpartnerin für euch da und freue mich jetzt schon riesig auf ein baldiges Wiedersehen. 
 
Viele warme Umarmungen.
Eure Simona