Leichtigkeit des Seins mit Simona und Naissan

Wann: 23./24. Juni 18
Wo: 

 

Bei diesem Workshop stehst Du im Mittelpunkt. Es geht darum, Dich in Deinem Lehrer-Sein und in Deinen persönlichen Aspekten in den Vordergrund zu stellen. Wer bist Du, wenn Du vorne als Lehrer stehst? Wie gehst Du mit Deinen eigenen Verletzlichkeiten und Ängsten um? Welche Seiten von Dir zeigst Du? Der Kurs gibt Dir die Möglichkeit, Dich in Deiner Selbstwahrnehmung als Lehrerin zu schulen. Worin fühlst Du Dich sicher und stark, was macht Dich unsicher, womit hast Du Schwierigkeiten? Wie kannst Du Deinen Unterricht so gestalten, dass Du auch für Dich als Lehrende gut sorgst und Dich selbst gut im Blick hast? Wie gelingt Dir selbst im Alltag die Balance zwischen allen Anforderungen, die an Dich gestellt werden? Welchen Platz räumst Du Deiner eigenen Praxis ein? Was erlaubst Du Dir und was verbietest Du Dir?

Indem Du aufmerksam und wach Deine eigene Situation reflektierst, vertieft sich auch Dein Umgang mit Deinen Schülern. Finde in der Schwere die Leichtigkeit. Finde die Tai Chi- und Yoga-Übungen, die Deiner Selbstfürsorge dienen.

Aus einem gestärkten Fundament erwächst neue Balance und Leichtigkeit als Lehrer.